Vollspeicher mit Thermostat

 

Vollspeicher mit eingebauten Thermostat

 

Unsere Vollspeicher Elektroheizungen sind als Vollheizung oder Zusatzheizung gedacht und arbeiten nach dem Prinzip einer Zentralheizung. Der Vollflächige Keramik-Kern wird aufgeheizt und gibt die Wärme im Verhältnis von ca. 50 % als Konvektion und ca. 50 % als Wärmestrahlung ( Kachelofenwärme, Sonne ) an Ihrem Raum ab. Durch dieses Verhältnis erreichen Sie eine gleichmäßige Wärme mit nur Temperatur Unterschiede zwischen Decken und Boden von ca. 1-2 Grad. Fußkalten entfällt somit weitgehend. Durch den Vollkeramik Speicher benötigt unsere Vollspeicher Elektroheizung im Durchschnitt nur 3-5 Stunden Strom pro Tag (abhängig von der Isolierung und Lage des Raumes und abhängig von der Außentemperatur) wenn der Heizkörper in der richtigen Größe für Ihren Raum ist.

 

Als Faustformel können Sie rechnen:

  • Altbau: ca. 120 Watt pro Quadratmeter
  • Neubau: ca. 80 Watt pro Quadratmeter
  • Nach neuester Wärmeschutzverordnung 40-60 Watt pro Quadratmeter

 

Der Vorteil des Thermostates ist im Vergleich zu herkömmlichen Thermostaten die genaue Zimmertemperatur Erfassung von 0,5 Grad. Bei Manuellen Thermostaten kann die Abweichung bis zu 3 Grad erfolgen und jedes Grad welches zu viel geheizt wird erzeugt ca. 6 - 8 % mehr Heizkosten im Jahr.

 

Unsere Elektro-Flächenspeicher-Heizungen sind mit einem Schamott Speicher-Stein voll ausgestattet um wirtschaftlich bei den heutigen Energiepreisen heizen zu können. Schamott Speicherstein - Innovative Lösung zur Reduzierung Ihrer Heizkosten. Mit einem speziellen Verfahren werden die Heizleiter in den Stein eingegossen. Somit wird die Energie direkt im Stein fast vollständig in Speicherwärme umgewandelt. Die Heizrippen sind einzeln angeschweißt. Eine verbesserte Materialzusammensetzung und Oberflächenverarbeitung bewirken die gleichmäßigere Wärmeabgabe. Der vollflächige Schamott-Kern wird aufgeheizt und gibt die Wärme im Verhältnis von 50% als Konvektion und 50% als Wärmestrahlung ab. Durch dieses Verhältnis erreichen Elektroheizungen eine gleichmäßige Wärme mit Temperaturunterschieden zwischen Decke und Boden von lediglich 1-2 Grad. Sobald die Elektro-Flächenspeicher-Heizung ihre optimale Temperatur erreicht hat, kann die Wärmeabgabe für bis zu 45 Minuten ohne Strom, abhängig vom Sollwert des Thermostats, fortgesetzt werden. Je nach programmierter Einstellung und der Bausubstanz werden Durchschnitt 3-5 Stunden Elektrizität für 24 Stunden Wärmeabgabe benötigt Vorteile der Flächenspeicherheizungen mit Schamott-Speicherstein.

 

Vorteile der Flächenspeicherheizungen mit Schamott-Speicherstein:

  • Hervorragende Wärmebevorratung durch in den Schamott-Speicherstein eingepresste Heizleiter
  • Einfach an eine Steckdose anschließen
  • Sicher, sauber und einfach zu bedienen
  • Vollständig steuerbar mittels Funk-Steuerung
  • Kein Schmutz, kein Ruß, keine Asche, keine Abgase
  • Keine Wartung erforderlich bei 100% Leistungsfähigkeit
  • Wandbefestigung standardmäßig
  • Fußrollen oder Standfüße als optionale Extras erhältlich
  • Auch im verschiedene Varianten und Größen verfügbar

 

Unsere Elektroheizungen sind als Vollheizung, Zusatzheizung oder auch Übergangheizung gedacht. Die Elektro-Speicher-Heizsysteme zeichnen sich nicht nur durch Qualität und Leistung aus, sondern auch durch ihr modernes Design.