banner-home

 

 

 

Sie suchen eine neue Elektroheizung?

 

Die Elektroheizung der neuen Generation?

 

10 Jahren Garantie. Produziert in Deutschland.

 

In unserem Elektroheizung-Sortiment finden Sie passende Lösungen für jeden Raum, egal ob im häuslichen oder gewerblichen Bereich, in Wintergärten, Ferienhäusern, Büros und vielen anderen.

 

Unsere Elektro-Flächenspeicher-Heizungen sind so konzipiert, dass die Wärme mit nur minimalem Energieverlust direkt in den Keramik-Platten gespeichert wird. Die hochrippige Oberfläche sorgt für einen korrekten Ausgleich von Strahlungs- und Konvektionswärme. Sobald die Elektro- Flächenspeicher-Heizungen ihre optimale Temperatur erreicht hat, kann die Wärmeabgabe für bis zu 45 Minuten, abhängig vom Sollwert des Thermostats, fortgesetzt werden. Abhängig von der programmierten Einstellung und der Bausubstanz werden im Durchschnitt 3-5 Stunden Elektrizität für 24 Stunden Wärmeabgabe benötigt. Das ist der Vorteil. Die gewünschte Temperatur kann entweder mittels Raumthermostat mit LED-Kontrolle oder Funkthermostat geregelt werden. Unser programmierbares Funkthermostat besticht durch Einfachheit in der Bedienung.

 

Die Elektro-Flächenspeicher-Heizungen können in Abhängigkeit von der Installation unterschiedlich geregelt werden – entweder als einzelne, unabhängige Heizung oder als steuerbares Zentralheizungssystem, mit manueller oder Funkfrequenzsteuerung.

 

Alle unsere Elektro-Vollspeicherheizungen sind mit einem Keramik Kern voll ausgestattet, um wirtschaftlich bei den heutigen Energiepreisen heizen zu können.

 

Unsere Vollspeicher Elektroheizungen sind als Vollheizung oder Zusatzheizung gedacht und arbeiten nach dem Prinzip einer Zentralheizung. Der Keramik-Kern wird aufgeheizt und gibt die Wärme im Verhältnis von ca. 50 % als Konvektion und ca. 50 % als Wärmestrahlung ( Kachelofenwärme, Sonne ) an Ihren Raum ab. Durch dieses Verhältnis erreichen Sie eine gleichmäßige Wärme mit Temperaturunterschieden zwischen Decken und Boden von lediglich ca. 1-2 Grad. Fußkälte entfällt somit weitgehend.

 

Besonders in der Altbausanierung ist die Elektroheizung gut geeignet. Altbauten verfügen oft über kein verlegtes Heizsystem. Dieses muss dann entweder neu verlegt werden, was mit einem großen Aufwand und Kosten verbunden ist oder das Gebäude muss mit Holz- oder Öl-Einzelöfen beheizt werden.

 

Ein weiterer entscheidender Vorteil der Elektroheizung ist die einfache Installation. Während man bei einem herkömmlichen Heizsystem mit Öl oder Holz einen kompletten Rohrkreislauf für das Wasser installieren muss, ist dies bei einer Elektroheizung nicht notwendig. Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man die Heizkörper sogar selbst befestigen und benötigt dafür nicht einmal einen Handwerker.

 

Zudem ist der Einbau einer Elektroheizung immer dann die richtige Wahl, wenn wenig Platz für den Einbau und die Lagerung von Brennstoffen vorhanden ist. So benötigt man keinen Stellraum für ein Tanklager oder einen Brennkessel. Gleichzeitig müssen keine Brennmaterialien wie Holz oder Pellet gelagert werden. Auch im Betrieb ist die elektrische Heizung eine wunderbar einfache Sache. Elektroheizungen sind nahezu wartungsfrei. Der Heizvorgang produziert keine Abgase, welche gereinigt und aus den Wohnräumen ausgeleitet werden müssen. So benötigt man nicht einmal einen Kamin und auch die Gebühren für den Kaminkehrer und die vorgeschriebene Schadstoffüberprüfung entfallen.